Hostet 19 Profile
mit 880 Beiträge

Server-Regeln

Unten ist eine Zusammenfassung der Regeln, denen du folgen musst, wenn du ein Konto auf diesem Mastodon-Server haben möchtest:

  1. Rechts- oder Linksextreme Posts und Kommentare ist untersagt
  2. An geltendes deutsches und europäisches Recht halten
  3. Aufrufe zu strafrechtlichen Taten und Video/Bildbeweise sind verboten
  4. Nationalismus und alle damit verbundenen Zeichen und Symbole (wie das Hakenkreuz) sind strikt verboten
  5. Bots die automatisch Dinge ohne vorherige Interaktion ausführen, sind untersagt
  6. Kein *sissmus (wie Rassismus, Sexismus, Terrorismus, usw.) als auch Diskriminierung und Beleidigungen
  7. NSFW-Inhalte und Spoiler müssen gekennzeichnet werden
  8. Das nicht lesen der Regeln führt zum Verstoß der Server-Regeln
Shorage ist ein soziales Netzwerk basierend auf Mastodon und verwenden Debian als Linux-Distribution. Hier findest du Informationen für bestimmte Edge-Cases und Meldeinformationen.

== Edge Cases ==
1. Shorage wird beendet
Falls Shorage.de als soziales Netzwerk beendet wird, wird es dem Nutzer ermöglicht 3 Monate vor dem beenden des Netzwerkes seine Nutzerdaten anzufordern und in eine andere Mastodoninstanz zu importieren.

2. Shorage ist nicht erreichbar
Das sollte normal nicht passieren. Bitte kontaktiere JeremyStarTM, den Techniker per E-Mail (jeremystartm@staropensource.ddns.net) falls das passiert.

3. Ein seltsamer Fehler ist aufgetreten
Das ist seltsam. Bitte kontaktiere JeremyStarTM und sende einen Screenshot, damit die Situation und das Problem behoben werden kann.

4. Kompletter Systemausfall
Falls das System mal ausfällt, können wir ein täglich erstelltes Backup auf unser System packen und laden. Damit werden möglichst wenig Nutzerdaten verloren gehen, falls das System mal zusammen bricht.

== Meldeinformationen ==
Du hast einen Nutzer gefunden wo du denkst, dass er gegen die Server-Regeln verstößt? Dann melde ihn bitte an unser Team damit wir uns darum kümmern können. Und bitte melde es, auch wenn du nur den Verdacht hast, denn es ist besser mehr zu kontrollieren als weniger.

Du findest einen Nutzer nervig aber er verstößt gegen keine der Server-Regeln? Dann kannst du den Benutzer stumm schalten, damit siehst du seine Toots nicht mehr, aber er kann noch deine Toots einsehen. Falls dir das aber nicht genug ist, kannst du ihn blockieren. Damit kann er auch nicht deine Toots abrufen.